Was gibt es neues?

Zitzengummi - Aktion

02.09.2019



Zellzahlsensor DairyMilk M6850

30.07.2019

Als erstes Verfahren weltweit stellt GEA Zellzahlsensor DairyMilk M6850 jedes einzelne Euterviertel während der gesamten Melkzeit in den Fokus. 

Die überlegene Technologie des innovativen Zellzahlsensors ist anderen Messverfahren weit voraus: Dank der viertelindividuellen Analyse mit dem patentierten EPT-Prinzip profitieren Sie mit Ihrem Dairy Robot R9500 von einzigartiger Effizienz. Dafür benötigt der Zellzahlsensor DairyMilk M6850 weder Betriebsstoffe noch Reagenzien. Beugen Sie frühzeitig vor, schützen Sie rechtzeitig Ihre Herde und sichern Sie sich hervorragende Milchqualität!

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • Zellzahlklassen werden viertelindividuell bestimmt 
  • Vollkommen ohne Verbrauchsmaterial
  • Analysiert die Milch im Durchfluss 
  • Patentiertes Verfahren mit hochgradiger Sicherheit und präzisen Messergebnissen
  • Nachrüstbar für bestehende Anlagen

UND DIES BEI JEDER MELKUNG



Melkzeug IQ

Das erste Vierwege-Melkzeug der Welt garantiert schlürffreies Ansetzen. Durch Ihr einzigartiges, patentiertes Design ist die Ansetzroutine einfacher als je zuvor.

 

Komfortables und leichtes Ansetzen ohne Leckluft: Das Melkzeug IQ aktiviert erst das volle Vakuum jedes einzelnen Viertels, wenn die Zitze in den Melkbecher gelangt. Im Falle des Abtreten des Melkzeugs verschließt IQ automatisch und rein mechanisch und gewährleistet somit, dass keine Verschmutzung in die Milch kommt.

 

Mehr Flexibilität durch Wegfallen des Schauglases.

Rein mechanische Vakuumabschaltung. Dank des Vierkammernsystems verhindert IQ konsequent die Crosskontamination von Zitze zu Zitze, für maximale Eutergesundheit.

 

IQ, das einzige, das sitzt, passt und nicht schlürft!